Was zu tun auf Texel

Was zu tun auf Texel

Was zu tun auf Texel? Auf Texel finden Sie Aktivitäten für jedes Alter. Es gibt eine Reihe von Aktivitäten auf Texel, die Sie unbedingt sehen sollten, wenn Sie die Insel besuchen. Suchen Sie Entspannung? Dann machen Sie eine schöne Radtour oder machen Sie einen Rundgang, um die schöne Natur von Texel zu genießen. Besuchen Sie die Insel mit Kindern? Bring sie zum Leuchtturm oder geh zu Ecomare. Das ganze Jahr über macht das Lammkuscheln Spaß.

Ecomare Texel

Möchten Sie alles über die Natur der Nordsee und der Watteninseln wissen? Dann kommen Sie zu Ecomare auf Texel. Dort können Sie Schweinswale, Robben und andere Meerestiere sehen. Ecomare ist ein Robbenschutzgebiet, ein Vogelschutzgebiet, ein Meeresaquarium und ein Naturmuseum. Ecomare liegt mitten im Nationalpark auf Texel.

😍 Lämmer umarmen Texel – der beste tipp für was zu tun auf Texel

Einer Besuch der Texel Sheep Farm ist für Jung und Alt sehr zu empfehlen. Es ist eines der schönsten Dinge auf der Insel. Die jungen Schafe lieben Aufmerksamkeit und lieben es, gestreichelt und geknuddelt zu werden. Die Sheep Farm ist ganzjährig geöffnet. Vielleicht sehen Sie ein Schaf mit fünf Beinen …

Was zu tun auf Texel
Bild: Karsten Würth/Unsplash

Texel Leuchtturm

Auch einer der schönsten Aktivitäten auf Texel ist der Besuch des roten Leuchtturms. Der Turm befindet sich in De Cocksdorp an der nördlichsten Spitze von Texel. Möchten Sie einen schönen Blick auf das Wattenmeer und die Nordsee? Die etwas mehr als 150 Stufen sind sicherlich die Mühe wert. Mit etwas Glück und schönem Wetter können Sie sogar die Nachbarinsel Vlieland sehen.

Die Texel Bierbrauerei

Die berühmteste Bierbrauerei auf Texel wird nicht ganz zufällig als die Texel-Bierbrauerei bezeichnet. Hier wird das bekannte Bier Skuumkoppe gebraut. Machen Sie eine Tour und erfahren Sie alles über das Bierbrauen.

Was zu tun auf Texel: Angeln auf Texel

Von Texel aus können Sie unter der Aufsicht des Skippers Jaap Tuitman einen Tag zum Fischen genießen. Er fischt seit über 30 Jahren auf Texel. Jaap weiß, wo er die besten Angelplätze findet, denn er kennt das Wattenmeer wie kein anderer. Sie können auf Texel mit Ihrer eigenen Angelausrüstung angeln, aber Sie können auch eine Angelrute mieten.

Karting auf Texel

Kartfahren auf Texel ist in Den Burg im Circuitpark Karting Texel möglich. Dies ist der Ort für ein aufregendes und schnelles Abenteuer für eine Gruppe oder einfach nur für sich alleine. Der Bahn befindet sich im Freien und ist ungefähr einen halben Kilometer lang. Die Karts sind super schnell und Sie können mit Geschwindigkeiten von nicht weniger als 70 Stundenkilometern fahren.

Der hoge Berg

Der Hoge Berg ist mit 15 Metern über dem Meeresspiegel nicht sehr hoch. Der Berg ist während der Eiszeit durch Lehmablagerungen entstanden. Auf dem Berg haben Sie einen schönen Blick über die Dörfer von Texel und die Küste des Wattenmeers und der Nordsee. Sie können dann sehen, wie vielseitig Texel mit seinen Wäldern, Stränden, Wiesen und Dünen ist.

Poldermolen Het Noorden

Die Poldermühle Het Noorden entstand während der Rekultivierung der Gebiete im Nordosten von Texel. 1878 stellte sich heraus, dass eine große Mühle erforderlich war, um das Gebiet zu trocknen. Die Mühle ist nach dem trocken gemahlenen Polder benannt. Sie finden die Mühle nördlich von Oosterend.

Wattenmeerstrände

In der Mulde des Deichs, auf der Ostseite von Texel, gibt es versteckte Strände bei Ebbe. Das Wasser an diesen Stränden ist viel ruhiger als an der Nordseeküste. Neben dem Yachthafen wurde ein kleiner Strand angelegt. Anhand von Funden am Strand hat sich gezeigt, dass die Unterwasserwelt hier anders ist als auf der anderen Seite von Texel.

Die Skyline von Den Hoorn

Den Hoorn liegt im Süden von Texel. Das Dorf liegt direkt am Nationalpark Dünen von Texel. Den Hoorn ist ein einzigartiges Dorf, es ist wie eine Zeitreise. Vom Lagewegje haben Sie einen schönen Blick auf die Kirche von Den Hoorn. Besonders während des Sonnenuntergangs ist es wirklich wunderschön.

Waalenburg polder

Sie finden den Wallerburg-Polder zwischen dem Eijerland und Den Burg Polder. Dieser Polder ist mehr als Jahrhunderte alt, und die umgebenden Deiche sind größtenteils noch vorhanden. Der Polder besteht zum Teil aus landwirtschaftlichen Flächen, der andere ist ein Naturschutzgebiet von Natuurmonumenten.

Was zu tun auf Texel für Kinder

Es gibt viele Aktivitäten für Kinder auf Texel, die Insel ist ein perfektes Ziel für Familien. Es gibt viel zu tun, von kuschelnden Lämmern bis zu Ecomare und vom Leuchtturm von Texel bis zum Wachturm im Wald.

Kletterpark

In De Cocksdorp finden Sie den Ferienpark De Krim und dort können Sie den Kletterpark Klimmen EnZo besuchen. Die Kinder können in verschiedenen Höhen klettern. Für die Kleinen gibt es natürlich auch ein lustiges Indoor-Spielparadies. Klimmen EnZo ist von März bis Oktober geöffnet.

Sandkasten

In der Nähe von Oudeschild liegt der Eichenhain Het Doolhof, auch Bossie genannt. Der Wald ist ein schöner Ort für Kinder zum Spielen und Picknicken. Dort finden Sie eine Sandgrube, in der Kinder spielen können. Es gibt auch ein Insektenreservat in der Nähe der Sandgrube.

Wachturm

Der Fonteinsnol, mitten im Wald, ist ein Wachturm. Der Turm steht auf einer Düne und ist ganz in der Nähe der Wasserquelle. Es gibt auch ein Kriegerdenkmal am Wachturm.