Dörfer auf Texel

Dörfer auf Texel

Es gibt 7 Dörfer auf Texel. Jedes Dorf auf Texel hat seine eigene Gemütlichkeit und seinen eigenen Charakter. Es gibt auch viele Restaurants, Geschäfte, Cafés und auf Texel gibt es viel zu tun. Nehmen Sie sich Zeit, um De Cocksdorp, Oosterend, De Waal, Den Burg, Oudeschild, Den Hoorn und De Koog zu entdecken.

De Cocksdorp Texel

Das nördlichste Dorf auf Texel ist De Cocksdorp, bekannt für die Robben und den schönen Leuchtturm. In der Umgebung gibt es verschiedene Ferienparks. Sie können auf den vielen Wegen im nördlichen Dünengebiet spazieren gehen, hier können Sie wunderschöne Vögel beobachten. Schwimmen ist aufgrund der gefährlichen Strömung nicht gestattet. Möchten Sie mit die Fähre von Texel nach Vlieland fahren? Sie können in De Cocksdorp einsteigen.

Oosterend

Auf der Ostseite von Texel finden Sie das Dorf Oosterend mit ca. 1700 Einwohnern. Mit drei Kirchen kann Oosterend als religiöses Dorf bezeichnet werden. Oosterend hatte im 19. Jahrhundert einen Hafen, aber da gibt es jetzt nur Sand. Die große Poldermühle ‚Het Noorden‘ liegt etwas oberhalb von Oosterend. Cape Oosterend am Wattenmeer, westlich von Oosterend, ist ein visueller Meilenstein für die Schifffahrt.

De Waal

Mitten in Texel liegt das Dorf De Waal, das kleinste Dorf der Insel mit rund 500 Einwohnern. Neben der Ruhe und den besonderen Häusern ist De Waal auch für alte Häuser und schöne Bauernhöfe bekannt. In De Waal finden Sie das kulturhistorische Museum von Texel. Das Sommeltjespad in der Nähe von De Waal ist sehr schön für Kinder.

Den Burg auf Texel

Den Burg ist mit über 7.000 Einwohnern der größte Ort auf Texel. Das ist fast die Hälfte der Gesamtbevölkerung von Texel. Es gibt viel zu tun in Den Burg, wo Sie ein Kino, ein Museum, einen Außenpool und historische Gebäude finden. Im Dorf gibt es natürlich auch schöne Terrassen und schöne Geschäfte. Den Burg hat viele gute Restaurants, in denen Sie regionale Produkte von Texel genießen können.

Oudeschild

Das Dorf Oudeschild liegt im Osten der Insel Texel. Das Dorf hat einen Hafen, in dem sowohl Fischerboote als auch Sportboote einen Liegeplatz haben. Sie können hier auch einen leckeren Fisch essen. In Oudeschild befindet sich unter anderem das Kaap Skil, das Sackleinenmuseum. Wir empfehlen einen Ausflug mit Fischerbooten, wo Sie unter anderem Krabben fischen können.

Dörfer auf Texel
Bild: Karsten Würth/Unsplash

Den Hoorn

Auf der Südseite von Texel liegt das Dorf Den Hoorn mit seinen gemütlichen Straßen und der ‚Weißen Kirche‚. In Den Hoorn fühlt es sich an, als ob Sie in die Vergangenheit reisen, es wird auch Künstlerdorf genannt. Das Dorf hat mehrere Galerien und jeden Sommer, im Juni, gibt es den Kulturmonat Long Juni. Den Hoorn liegt nahe am Strand und Wald und direkt am Nationalpark Duinen van Texel.

De Koog auf Texel

Der Badeort Texels ist De Koog. De Koog on Texel ist mit seinen vielen verschiedenen Terrassen ein sehr angenehmes Dorf. Dort finden Sie auch zahlreiche Restaurants und Geschäfte. Vom Zentrum aus können Sie zum Strand laufen. Das De Koog liegt direkt im Nationalpark Dunes of Texel, wo Sie Radfahren und Wandern genießen können. Surfen auf Texel ist perfekt am Strand von De Koog und auch zum Ausgehen.